Seite auswählen

Energy Efficiency

with

Artificial Intelligence

Energieeffizienzpotenziale in Industrieunternehmen
finden & nutzen

_Exploration _Detection _Recommendation

So arbeitet EEliot.

Künstliche Intelligenz zur Datenanalyse

Bestehende Industrieanlagen werden mit EEliot verknüpft
& EEliot spürt die Energiesparpotenziale auf.

Wie?

Der KI-basierte Algorithmus in EEliot analysiert Maschinendaten und Energieverbrauchsdaten aus sämtlichen Sensoren und Stromzählern, und verknüpft sie zusätzlich mit Energiepreisen in einem System. EEliot lernt daraus die optimalen Zustände für Produktionszyklen – und gibt konkrete Maschineneinstellungen zur Reduzierung des Energieverbrauchs aus.

 

Selbstlernend. Ohne Parametrierung. In Echtzeit.

Herausforderungen in Industriebetrieben

Industriebetriebe stehen vor drei großen Energieeffizienz-Problemen. EEliot nutzt künstliche Intelligenz, um diese zu lösen.

Last Management

  • Spitzenlasten verursachen hohe Kosten
  • Maschinen-Orchestrierung zur Lastenvermeidung mangelhaft
  • Grund: Daten zu Energieverbräuchen je Maschine und Produktionsgang nur bedingt vorhanden
  • Energiesparpotenziale ungenutzt

Stromeinkauf

  • Genaue Stromeinkaufsplanung bei fixierten Produktionsplänen möglich
  • Aber Energieverbrauchsdaten fehlen
  • Nur ein Teil am Spot-Markt gekauft – auf Preisschwankungen an Energiebörsen kaum reagiert
  • Flexibilität fehlt – Kostenersparnisse ungenutzt

Unterschiedlicher E-Verbrauch in Produktionszyklen

  • Maschinen für unterschiedliche Produktionszyklen eingesetzt, unterschiedliche Variablen relevant: Schichten, Werk- & Brennstoffe…
  • Unterschiedliche Energieverbräuche für gleiches Produkt meist unbemerkt
  • Einsparungspotenziale ungenutzt

Jetzt mehr erfahren.

Einfach anrufen: +43 650 30 11 869
Oder schreiben unter: contact@eeliot.io
Ansprechpartner: Pascal Großkopff